Köln: 18.–21.05.2022 #polismobility

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Kontakt
Themenwelt

Planen & Bauen

Planen & Bauen: neues Leitbild Lebensqualität

Neue Quartiere, intermodale Mobilität und eine intelligente gemeinsame Nutzung urbaner Räume: Die Stadt der Zukunft ist menschengerecht und für alle da. Lebensqualität ist das Leitbild für zeitgemäße Stadtentwicklung, Planen und Bauen.

In der Stadt der Zukunft wollen Menschen gut leben, arbeiten und sich bewegen können. Der Paradigmenwechsel von der autogerechten zur menschengerechten, lebenswerten Stadt hat begonnen. Ökologische Anforderungen, der demografische Wandel, die Diversität der Lebensstile sowie neue Formen des Arbeitens und Zusammenlebens verändern Lebens- und Mobilitätsbedürfnisse. Das neue Leitbild der Stadtentwicklung sieht kleinteilige und nutzungsgemischte Raumstrukturen vor, die günstige Bedingungen für eine nachhaltige, aktive Alltagsmobilität mit kurzen Wegen schaffen. Wesentlich dafür: ein vielfältiges Mobilitätsangebot im Quartier und grüne Erholungsflächen.

Maßstab: die Lebens- und Mobilitätsbedürfnisse der Menschen

Der Autoverkehr wird eine Ebene tiefer gelegt und schafft Platz für multimodale Mobilitätsformen: Verkehrsschneisen werden überbaut und begrünt, Stadtviertel vom Durchgangsverkehr befreit. Auf Industriebrachen und an Stadträndern entstehen neue Quartiere – grün, barrierefrei, vernetzt, mit einem breiten Angebot an Bürgerservices, öffentlichen Verkehrsmitteln und Mobilitätsdiensten wie Bike- oder Carsharing sowie viel Raum für Menschen, die zu Fuß und mit dem Rad unterwegs sind. Autofreie und autoreduzierte Wohnquartiere führen diese Idee noch weiter.

Das Raumangebot für neue Quartiere ist dabei begrenzt. Ein Ziel ist, den Flächenverbrauch im Umland zugunsten von Umwelt- und Naturschutz zu reduzieren. Daher gehen Stadtplaner immer mehr dazu über, die ungenutzten Potenziale der Städte zu nutzen: durch das Bebauen von Lücken, Hybrid- und Umnutzung von Gebäuden, Aufstockung von Dächern, Einsatz von Tiny Houses, innovativen Technologien und Bauweisen.

In der Stadt der Zukunft werden Räume vielfältig, intelligent und effizient genutzt – mit aktiver Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei der Planung und einem Mehrwert für alle. Spannende Best Practices und innovative Szenarien gibt es auf der polisMOBILITY zu entdecken.

Anmeldung für Aussteller

Melden Sie sich als Aussteller an und werden Sie Teil der polisMOBILITY 2022.

Jetzt anmelden

Gerne würden wir mit Ihnen zukünftig in Kontakt bleiben, um Sie über Veranstaltungen und ähnliche Dienstleistungen in für Sie passender Form zu informieren. Dafür möchten wir Sie um Ihr Einverständnis für die elektronische Kontaktaufnahme bitten.

Bitte passen Sie Ihre Eingabe an...Ein technischer Fehler ist aufgetreten, aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneutVielen Dank für Ihr Interesse. Wir haben Ihnen eine Bestätigungsmail zugesendet - Sie können dieses Fenster nun schließen.

Mit dem Absenden dieses Formulars gebe ich mein Einverständnis, dass mich die Koelnmesse GmbH, bzw. deren zuständige ausländische Tochtergesellschaft bzw. Handelsvertreter, per E-Mail über zukünftige auch im Ausland organisierte und ähnliche Messen/Veranstaltungen/Plattformen informiert. Eine Liste der zur Koelnmesse GmbH gehörenden Tochtergesellschaften und Handelsvertreter befindet sich mit weiteren Einzelheiten zum Datenschutz jederzeit einsehbar unter www.koelnmesse.de/datenschutzhinweis. Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen (per E-Mail an datenschutz-km@koelnmesse.de).

Hinweis: Damit Sie alle Newsletter problemlos erhalten, bitten wir Sie, unsere Absender-Domäne (@koelnmesse.de) in Ihr E-Mail-Adressbuch aufzunehmen bzw. Ihren Spam-Filter entsprechend einzustellen.