Köln: 18.–21.05.2022 #polismobility

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
polisMOBILITY Exchange

Mobilität im Dialog

Mobilität geht alle an. Deshalb ist der Austausch über urbane Mobilität von morgen ein zentrales Element der polisMOBILITY. Mit verschiedenen Formaten – (Partner-) Konferenzen, Bar Camp, Vorträgen und Diskussionen – schaffen wir Verbindungen: zwischen Wirtschaft, Politik, Bürgerinnen und Bürgern, zwischen Menschen, die vordenken, gestalten und umsetzen.

Stadt- und Quartiersentwicklung, Autonom & vernetzt, Mobility Services, Antriebssysteme, Elektrifizierung & Sektorkopplung, Charging, New Mobility, ÖPNV-Konzepte, City Logistik – zu diesen Themen präsentieren Expertinnen und Experten ihre Ideen, Visionen und Innovationen. Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen und Kommunen diskutieren mit Bürgerinnen und Bürgern über Lösungsansätze und tauschen Best Practices aus. Alle Vorträge und Sessions sind für Besucherinnen und Besucher kostenlos.

polisMOBILITY Konferenz

polisMOBILITY Konferenz

Wissenschaft trifft Politik trifft Unternehmen. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge und lebendige Diskussionen bei der polisMOBILITY Konferenz.

Zur polisMOBILITY Konferenz
Bürgerdialog

Bürgerdialog

Bühne frei für den Dialog zwischen Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Politik.

Mehr zum Bürgerdialog
Bar Camp & Hackathon & DeepDive

Bar Camp & Hackathon & DeepDive

Unsere Bar Camps bieten die Möglichkeit für gemeinsame Entwicklung von Ideen und intensive Auseinandersetzung mit Zukunftsthemen. Wir wollen den Raum für Foren schaffen um ein maximales Dabeisein aller Teilnehmenden zu ermöglichen.

Mehr zu den Foren
Experience Stage

Experience Stage

Fühlen, erfahren, begreifen: Auf der Experience Stage wird jede Präsentation zu einem besonderen Erlebnis.

Zur Experience Stage
Beteiligungsmöglichkeiten für Ausstelle

Beteiligungsmöglichkeiten für Aussteller

Informieren Sie sich auch über die verschiedenen Beteiligungsmöglichkeiten für Aussteller im Bereich Exchange.

Beteiligungsmöglichkeiten Exchange

Gerne würden wir mit Ihnen zukünftig in Kontakt bleiben, um Sie über Veranstaltungen und ähnliche Dienstleistungen in für Sie passender Form zu informieren. Dafür möchten wir Sie um Ihr Einverständnis für die elektronische Kontaktaufnahme bitten.

Um unsere Newsletter und einen Link zur Studie „Die Stadt von morgen“ zu erhalten, müssen Sie mindestens einen der Newsletter per Häkchen auswählen. 

Bitte passen Sie Ihre Eingabe an...Ein technischer Fehler ist aufgetreten, aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneutVielen Dank für Ihr Interesse. Wir haben Ihnen eine Bestätigungsmail zugesendet - Sie können dieses Fenster nun schließen.

Mit dem Absenden dieses Formulars gebe ich mein Einverständnis, dass mich die Koelnmesse GmbH, bzw. deren zuständige ausländische Tochtergesellschaft bzw. Handelsvertreter, per E-Mail über zukünftige auch im Ausland organisierte und ähnliche Messen/Veranstaltungen/Plattformen informiert. Eine Liste der zur Koelnmesse GmbH gehörenden Tochtergesellschaften und Handelsvertreter befindet sich mit weiteren Einzelheiten zum Datenschutz jederzeit einsehbar unter www.koelnmesse.de/datenschutzhinweis. Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen (per E-Mail an datenschutz-km@koelnmesse.de).

Hinweis: Damit Sie alle Newsletter problemlos erhalten, bitten wir Sie, unsere Absender-Domäne (@koelnmesse.de) in Ihr E-Mail-Adressbuch aufzunehmen bzw. Ihren Spam-Filter entsprechend einzustellen.