Köln: 18.–21.05.2022 #polismobility

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Themenstände

Themenstände der polisMOBILITY

Auf den Themenständen der polisMOBILITY finden sich mehrere Unternehmen mit ergänzenden Produkten und Dienstleistungen zusammen und präsentieren sich gemeinschaftlich zu einem Thema.

  • ganzheitlich
  • lösungsorientiert
  • zielgruppengerecht

Mit den Themenständen unterstützt die polisMOBILITY Unternehmen sich als Teil eines Themas zu präsentieren. Die Themenpartner erhalten ein spezielles Komplettpaket aus Standfläche, unterstützender Kommunikation & PR sowie die Option für eine mögliche Beteiligung im Content Programm.

Der gemeinschaftliche Auftritt der Partner bietet zudem eine hohe Aufmerksamkeit und eine innovative Plattform um Synergien und gegenseitige Ergänzungen zu identifizieren.

Alle Details zum Angebot der Themenstände finden Sie unter den Fokusthemen!


Anmeldung für die Teilnahme in einem Themenstand

Um als Themenpartner auf einem Themenstand dabei zu sein, füllen Sie bitte die Anmeldung Themenstand aus.

Anmeldung Themenstand (.pdf)

Nützliche Informationen

polisMOBILITY Konferenz

polisMOBILITY Konferenz

Wissenschaft trifft Politik trifft Unternehmen. Freuen Sie sich auf spannende Vorträge und lebendige Diskussionen bei der polisMOBILITY Konferenz.

Zur polisMOBILITY Konferenz
Besucherzielgruppen der polisMOBILITY

Besucherzielgruppen

Welche Zielgruppen spricht die polisMOBILITY an? Alle, die sich für die urbane Mobilität von morgen engagieren.

Zu den Zielgruppen
Themenwelten der polisMOBILITY

Themenwelten

Die Mobilität der Zukunft ist vielfältig und themenreich. Die polisMOBILITY zeigt diese Vielfalt in all ihren Bereichen.

Zu den Themenwelten

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne!

  • Diana Dréan

    Diana Dréan Vertriebsmanagerin

    Telefon +49 221 821-2264
    Telefax +49 221 821-2271

    E-Mail schreiben

  • Pascal Palt

    Pascal Palt Vertriebsmanager

    Telefon +49 221 821-3581

    E-Mail schreiben

Gerne würden wir mit Ihnen zukünftig in Kontakt bleiben, um Sie über Veranstaltungen und ähnliche Dienstleistungen in für Sie passender Form zu informieren. Dafür möchten wir Sie um Ihr Einverständnis für die elektronische Kontaktaufnahme bitten.

Um unsere Newsletter und einen Link zur Studie „Die Stadt von morgen“ zu erhalten, müssen Sie mindestens einen der Newsletter per Häkchen auswählen. 

Bitte passen Sie Ihre Eingabe an...Ein technischer Fehler ist aufgetreten, aktualisieren Sie die Seite und versuchen Sie es erneutVielen Dank für Ihr Interesse. Wir haben Ihnen eine Bestätigungsmail zugesendet - Sie können dieses Fenster nun schließen.

Mit dem Absenden dieses Formulars gebe ich mein Einverständnis, dass mich die Koelnmesse GmbH, bzw. deren zuständige ausländische Tochtergesellschaft bzw. Handelsvertreter, per E-Mail über zukünftige auch im Ausland organisierte und ähnliche Messen/Veranstaltungen/Plattformen informiert. Eine Liste der zur Koelnmesse GmbH gehörenden Tochtergesellschaften und Handelsvertreter befindet sich mit weiteren Einzelheiten zum Datenschutz jederzeit einsehbar unter www.koelnmesse.de/datenschutzhinweis. Meine Einwilligung kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen (per E-Mail an datenschutz-km@koelnmesse.de).

Hinweis: Damit Sie alle Newsletter problemlos erhalten, bitten wir Sie, unsere Absender-Domäne (@koelnmesse.de) in Ihr E-Mail-Adressbuch aufzunehmen bzw. Ihren Spam-Filter entsprechend einzustellen.