Köln: 24.–26.05.2023 #polismobility

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

GermanXia bringt die Freiheit, flexibel mobil zu sein!

Aktive Mitgestaltung der zukunftsorientierten Mobilität
GermanXia Mobility GmbH ist spezialisiert in Entwicklung, Fertigung und Lieferung von hochwertigen E-Klapprädern mit Sitz in Pulheim bei Köln. Seit 20 Jahren baut GermanXia Klappfahrräder mit der Vision, die Welt der zukünftigen Mobilität zu verbessern, um der Gesellschaft eine umweltschonende und flexible Fortbewegung zu ermöglichen.

Innovation in Mobility
Mit renommierten deutschen Unternehmen wie Bosch, Rohloff, und Magura arbeitet GermanXia zusammen. Die Marke verfügt über Deutschlands größte Sortimente an hochqualitativen E-Klapprädern mit verschiedenen Antriebsarten und Ausstattungen, um individuelle Mobilitätsbedürfnisse zu erfüllen. 2021 konnte GermanXia als erster Hersteller mit dem Modell Offroad GT Automatik, das allererste E-Klapprad mit vollautomatischer Schaltung, auf den Markt bringen.

Handlich klein, funktional groß!
Das GermanXia E-Klapprad ist vielmehr als ein normales E-Bike und bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeit an. Es kann für die erste und letzte Meile im Nahverkehr genutzt und kostenlos im ÖPNV oder im Auto transportiert werden. Darüber hinaus ist es das umweltfreundliche und leistungsvolle Gefährt für Alltag, Freizeit, Reisen……

GermanXia ermöglicht uns überall unabhängig und mobil zu sein.

polisMOBILITY – Moving Cities und CityHUB | Experience in der Kölner City
GermanXia Mobilty GmbH ist Mitaussteller auf dem NRW-Landesgemeinschaftsstand
in Halle 1.2 | Stand C022 - E025 auf der polisMOBILITY 2022 vom 18.-21. Mai 2022 in Köln.
Gleichzeitig nimmt GermanXia am polisMOBILITY cityHUB teil. Erleben Sie GermanXia
E-Klappräder hautnah und testen Sie diese ausgiebig in der Kölner Innenstadt auf dem Rudolfplatz.

„Fahre so viel oder so wenig, so weit oder nicht so weit wie du willst. Hauptsache, du fährst.“ (Eddy Merckx)

Zum Pressefach von Ministerium für Wirtschaft, Innovation,

Downloads zu dieser Pressemitteilung

Die Online-Pressefächer sind ein gemeinsamer Service der Koelnmesse GmbH und der NEUREUTER FAIR MEDIA GmbH. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemitteilungen sind die jeweils herausgebenden Unternehmen. Diese stellen Koelnmesse GmbH von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, welche im Zusammenhang mit dem Gebrauch der Online-Pressefächer entstehen. Diese Freistellung gilt insbesondere auch für Verstöße gegen das Urheber- und Markenrecht. Sie besteht auch dann fort, wenn die betroffene Pressemitteilung bereits aus den Online-Pressefächern herausgenommen wurde.